Kryptowährungen

Unter Krypotwährungen (auch Kryptogeld genannt) versteht man Geld (Fiatgeld)
in Form von digitalen Zahlungsmitteln. Meistens mit einem
dezentralen, verteilten sowie kryptografisch abgesicherten Zahlungssystem.

In einigen Ländern haben sich Kryptowährungen zur effektiven
Wahlmöglichkeit
für den Zahlungsverkehr unter
privaten Personen entwickelt
.

Warum Kryptowährungen?
Kryptowährungen bezwecken die Ermöglichung von
bargeldlosem Zahlungsverkehr
in Unabhängigkeit der
Banken
oder anderer Institutionen.
Nach vorausgehender Vereinbarung werden die
Währungseinheiten in einer entsprechend abgesprochenen
Zahl in der Gemeinschaft erzeugt. Dieses System nennt
sich Blockchain. Dieses System erfasst und beschreibt
die Transaktionsgeschäfte. Jegliche Veränderung wird auf
diversen Computern gespeichert und ist so schwer zu missbrauchen.

Der Bitcoin ist das erste und bekannteste Kryptogeld
und wird seit 2009 öffentlich gehandelt.
Mittlerweile gibt es schon über 3000 weitere
Kryprowährungen
.

board-453758_1280
bitcoin-1368256_1920
Avalon Header
hqdefault